Wildniskurse

Native-Training

16.-18.09.2022

mit Lukas Kronfeld

„Das Anhäufen von Wissen ist nicht Weisheit. Nur Erfahrung verwandelt Wissen in Weisheit.“ – Stalking Wolf

„Mit diesem Angebot starte ich einen Testballon für ein Herzensprojekt: Wildniswissen, das über Generationen gesammelt wurde in einer fortlaufenden Gruppe weiterzugeben und diese Lernreise mit allem was ich in 16 Jahren Wildnis so einsammeln konnte und immernoch sammle zu begleiten.“

Dieser Kurs unterscheidet sich von anderen Wildniskursen insofern, als dass es kein vorgefertigtes Programm gibt. Das Programm richtet sich nach dir und dem Kreis, in dem wir zusammenkommen. Wir üben gemeinsam Grundwerkzeuge und verweben ‚einzelne‘ Wildnisfähigkeiten zu einem zusammenhängenden Bild, dass uns neue Wege in die Tiefe dieser Fertigkeiten und es Wissens ermöglicht. Im Fokus steht, dabei dein Tun und dein Weg mit den Themen und Fertigkeiten. Deine ganz persönliche Verbindung zu den Fertigkeiten zu finden und zu stärken.

Mögliche Inhalte:

Dein zentrales Feuer, Wildnisskills zum Leben in und mit der Natur, natürliche Rhythmen in Mensch und Natur, Geschichten als Lehrer, Coyote Teaching, Spurenlesen im Aussen und Innen, Pflanzenwissen, Wahrnehmungstraining und vieles mehr!

Kosten:

175 € Seminarkosten

24€ Für Camp und Verpflegung (Unterbringung im eigenen Zelt)

Ort:

MehrLiebe-Camp

53937 Gemünd (Eifel)

Aufbauender Folgetermin21.-23. Oktober 2022

Beim Anmelden für beide Termine, zahlst du für den zweiten Termin nur 150€

-Weitere Termine für 2023 in Planung-